Ein Laden mit Informationen rund ums Wohnen

... nicht nur für alle, die auf Wohnungssuche sind.

Lesezeit am 14. November 2019

Der hallesche Autor Alexander Suckel liest am 14. November 2019, um 17.00 Uhr, im Wohngucker aus seinem spannenden Roman „Lipatti“.

In seinem herrlich dunklen Roman ist Suckel geradezu Ungeheuerlichem, Unfasslichem auf der Spur. Zwischen mitteldeutscher Provinz bis zur Weltstadt im Schatten des Vesuvs - Neapel; von den vierziger Jahren des letztvergangenen Jahrhunderts bis in die unmittelbare Gegenwart spannt sich der Plot dieses Buchs.

Alexander Suckel, geb. 1969 in Halle (Saale), studierte Musikwissenschaft und Opernregie in Halle und Berlin. Bis 2017 war er als Musiker, Dramaturg, Autor und Regisseur an vielen deutschen Theatern tätig. Seit 2018 leitet er das Literaturhaus Halle. Er schreibt für Tageszeitungen und Fachzeitschriften und unterrichtete an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sowie der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Suckel lebt in Halle und Naumburg.

Der Eintritt ist frei.
Bitte meldet Euch vorher an: wohngucker@gwg-halle.de

Wohnung zur Miete in Halle Neustadt gesucht?

Dann seid Ihr im Wohngucker goldrichtig. Wir beraten zu unserem vielfältigen Portfolio an Wohnungen – nicht nur in Halle-Neustadt.  Egal ob Familienwohnung, Seniorenwohnung oder Studentenwohnung – im Wohngucker wird Wohnungssuche leicht gemacht! Kommt vorbei und lasst Euch beraten.

Das erwartet Euch im Wohngucker:

  • Wohnungsvielfalt mit Informationen zu Grundrissen, FamilienWohnen, ServiceWohnen 60plus, Blockhouse-City
  • Halle-Neustadt entdecken und unsere Wohnungsviertel kennenlernen
  • Wohnraumberatung mit Informationen zur Wohnraumanpassung, Grundrissveränderungen und Umbaumöglichkeiten
  • Service-Informationen: Seniorenbetreuung, Veranstaltungen in den Seniorenstübchen
  • Aktionen und Veranstaltungen für die ganze Familie