Ausbildung

  • Unsere Azubis im Ausbildungsjahr 2016/2017.

  • Das aktuelle GWG-Azubiteam im Foyer.

  • Immobilienkaufleute: Unterwegs im Wohnungsbestand.

  • Immobilienkaufleute: Unterwegs im Wohnungsbestand.

  • Immobilienkaufleute sind vor allem kommunikativ.

  • Aktiv! GWG-Azubis erarbeiten Kursangebote für Senioren wie "Englisch für den Urlaub" oder "Tipps und Tricks für Handys, Smartphones und Tablets"

  • Aktiv! GWG-Azubis für Senioren: Englischkurs

  • Ausbildung bei der GWG zur/zum Kauffrau/mann für Büromanagement

  • Besonders häufig sind Kaufleute für Büromanagement im Rechnungswesen zu finden.

  • Ausbildung zum/zur Informatikkaufmann/-Kauffrau bei der GWG.

  • Informatikkaufleute erlernen kaufmännische und informationstechnische Fähigkeiten.

  • Das moderne Bürogebäude der GWG am Bruchsee 14 in Halle-Neustadt.

Die GWG Halle-Neustadt ist nicht nur eines der führenden Wohnungsunternehmen Mitteldeutschlands, sondern auch ein anerkannter Ausbildungsbetrieb.

Jedes Jahr werden durchschnittlich zwei Auszubildende eingestellt. Aber auch Umschüler und Praktikanten haben die Chance zur beruflichen Aus- und Weiterbildung.

Entsprechend unserer Branchenzugehörigkeit steht im Mittelpunkt unseres Ausbildungsprofils der Beruf Immobilienkaufmann/-frau. Hier werden seit vielen Jahren Auszubildende für eine Tätigkeit in der Betreuung und Verwaltung von Wohn- und Gewerbeimmobilien qualifiziert. Sie erwerben alle erforderlichen immobilienwirtschaftlichen Kenntnisse, aber auch soziale Kompetenzen im Umgang mit unseren Kunden und Partnern. Sie lernen sowohl selbständig zu arbeiten als auch im Team gemeinsame Ziele zu verfolgen und Aufgaben zu lösen.

Da die GWG insgesamt über sehr gute Ausbildungsvoraussetzungen verfügt, werden aktuell auch Auszubildende für die Berufe Informatikkaufmann/-frau und Kaufmann/-frau für Büromanagement ausgebildet.