Nietleben

Die Gartenstadt Nietleben am südlichen Rand der Doläuer Heide besticht mit ihrer beschaulichen und ruhigen Lage. Neben modernen Villen und nostalgischen Höfen prägen sanierte Wohnhäuser das Stadtbild rund um den Ortskern mit der Kirche. Das Besondere an diesem Quartier ist die Nähe zur Natur – der Heidesee und die Dölauer Heide liegen direkt vor der Tür. Trotz der idyllischen Randlage sind Halles Zentrum und die anderen Stadtteile gut mit Bus, Bahn oder Auto zu erreichen. Familien freuen sich über eine Grundschule und eine Kindereinrichtung direkt im Viertel.