Familienfreundlichkeit bei der GWG

  • Übergabe des Zertifikats berufundfamilie am 23. Juni 2016

  • Verleihung des Elternpreis im Jahr 2010

  • Seit über 10 Jahren unterstützt die GWG bereits das AWO-Familiencafé in der Trakehner Straße.

  • EXxtra - ein Familientreff für Lebenshelden.

  • EXxtra - der Familientreff in der Lilienstr. 25a

  • EXxtra - eine Beratungs- und Begegnungsstätte für Schwangere, Alleinerziehende und junge Eltern

Karriere und Familie, das geht vielerorts noch nicht zusammen. Nicht so bei der GWG Halle-Neustadt mbH. Als zertifiziertes familienfreundliches Unternehmen gehört die GWG in der Umsetzung familienfreundlicher Maßnahmen zu den Initiatoren in Halle.

Die GWG Halle-Neustadt ist eines der sechs halleschen Unternehmen, die 2008 die Unternehmerinitiative „Familienfreundliches Halle“ gründeten. Die beteiligten Firmen verbinden dabei ihre Kompetenz in Sachen Familienfreundlichkeit durch einen verstärkten Erfahrungsaustausch. Sie machen ihre Angebote für den jeweils anderen nutzbar und treiben eigene Projekte voran, um die Stadt Halle als familienfreundlichen Standort zu stärken.

Im Jahre 2006 wurde unser Unternehmen als eines der ersten Unternehmen in Sachsen-Anhalt für seine familienbewusste Personalpolitik mit einem Zertifikat der gemeinnützigen Hertie Stiftung „berufundfamilie“ ausgezeichnet. In einem erneuten Auditierungsverfahren im Jahr 2015 erhielt die GWG bereits zum vierten Mal erfolgreich das Zertifikat als familienfreundliches Unternehmen für die nächsten drei Jahre.

Das Engagement für Familien bezieht sich auch auf die Kunden der GWG: Familien zählen zu den Hauptkundengruppen des Unternehmens. So werden Familien in Halle mit mehreren Projekten, wie zum Beispiel mit viel Unterstützung für ein Familiencafé der AWO oder für ein Familientreff des CVJM Halle e.V.