Soziale Beratung

Wenn die Sorgen über den Kopf wachsen …

Manchmal treten im Leben Änderungen wie Ehescheidung, Arbeitslosigkeit , Krankheit ein oder spitzen sich Probleme zu, die man ohne fremden Rat und Hilfe nicht mehr meistern kann.

In solchen Situationen stehen Ihnen unsere Sozialbetreuerinnen zur Seite, die eng mit dem Jobcenter, Sozialamt, der Wohngeldstelle und anderen Institutionen zusammenarbeiten. Sie geben Hilfe zur Selbsthilfe, vermitteln Ansprechpartner und stehen vor allem jenen Mietern zur Seite, denen der Wohnungsverlust droht.

Ihre Ansprechpartner

  • GWG-Sozialbetreuerin für Kundencenter Südliche Neustadt
  • Frau Stefanie Roczek
  • Telefon+49 (345) 69 23-142
  • E-Mail schreiben
  • Raum1.31
    • Montag und Donnerstag9 -12 Uhr
    • Dienstag9 - 12 Uhr
    • 14 - 18 Uhr
    und nach telefonischer Absprache
  • GWG-Sozialbetreuerin für Kundencenter Nordwestliche Neustadt
  • Frau Annett Bergmann
  • Telefon+49 (345) 69 23-102
  • E-Mail schreiben
  • Raum1.15
    • Montag und Donnerstag9 - 12 Uhr
    • Dienstag9 - 12 Uhr
    • 14 - 18 Uhr
    und nach telefonischer Absprache

Beratung für Migranten

  • GWG - Migrationsbetreuer
  • Herr Ulf Leßke
  • Telefon+49 (345) 6923-264
  • Raum1.14
    • Dienstag 9 -12 Uhr14 - 18 Uhr
    • Außerhalb der Sprechzeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.
    Beratung zu allen Fragen in Sachen Wohnen und Mietrecht - hauptsächlich für arabisch sprechende Mieter, die die deutsche Sprache nur unzureichend beherrschen.

Weitere Ansprechpartner

  • Stadt Halle / Ressort Wohnhilfe
  • Südpromenade 30
  • 06128 Halle
  • Frau Schumacher
  • Telefon+49 (345) 221 55 24
  • Sprechtag im Haus der GWG im Zimmer 1.33
    • Dienstag 9 - 17.30 Uhr
    Telefon +49 (345) 69 23-317
  • Stadt Halle / Wohngeldstelle
  • Südpromenade 30
  • 06128 Halle
  • Telefon+49 (345) 22 142-25